Diefenbach | Nr. 36/2014-15 - page 78

78
Das Unternehmen
seit 1876
Die Geschichte der Firma Diefenbach
Kundenservice anno 2013
Im Jahre 1876 baute Wilhelm
Diefenbach eine Bauschreinerei mit
Kistenfabrik, die er schon 3 Jahre
später erweitern und 1883 auf
Dampfbetrieb umstellen konnte.
Durch ein Großfeuer wurde der
Betrieb im Jahre 1892 vernichtet,
von Wilhelm Diefenbach jedoch
wieder aufgebaut.
1905 wurde die Firma durch einen
Großbrand erneut vollständig zer-
stört.
1905 errichtete Wilhelm Diefenbach
ein nach damaligen Begriffen
modernes Fabrikgebäude an der
Rosenkamper Straße, dem heutigen
Standort der Firma.
1919 übergab Wilhelm den Betrieb
an seine beiden Söhne Richard und
Georg, die das Unternehmen trotz
eines verheerenden Feuers im
Jahre 1920 und trotz der wirtschaft-
lichen Flaute in den 30er Jahren
kontinuierlich weiterentwickelten.
Im zweiten Weltkrieg war die Fabrik
nur teilweise beschädigt worden,
so dass die Fertigung von Kisten
gleich nach Kriegsende wieder auf-
genommen werden konnte. In den
50er Jahren wurde die Rundholz-
sägerei eingestellt, dafür begann
1958 die „Wilhelm Diefenbach
Söhne“ mit der Produktion von
Särgen.
Nach dem Ableben von Georg
Diefenbach sen. übernahmen des-
sen Söhne Georg und Franz 1960
den Betrieb.
Die Herstellung von Särgen wurde
zielstrebig forciert und so wurde
im Januar 1964 in Keskastel im
französischen Elsass eine weitere
Fabrik, die „Diefenbach Freres“
gegründet. Das Werk liegt verkehrs-
mäßig gut angebunden an die gros-
sen regionalen Zentren Strasbourg,
Metz, Nancy und Mulhouse.
Mit der Qualität seiner
Produkte und sei-
nem umfassenden
Service konnte
sich Diefenbach
Freres schnell auf
dem französi-
schen Markt etablieren.
Neue Entwicklungen
Im Jahre 1971 fügte Franz Joseph
Diefenbach dem Unternehmen eine
neue Sparte hinzu. Die Herstellung
von Verpackungen aus Schwerwell­
pappe, wurde schnell zu einer
Fabrikgelände in Solingen, Hauptwerk um 1905
Fabrikgelände in Solingen
Kundenservice
anno 1939
1...,68,69,70,71,72,73,74,75,76,77 79,80,81,82,83,84,85,86
Powered by FlippingBook